Datenschutzerklärung

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Ulrike Pfiel MA

 

Gesammelte persönliche Daten

Learn & Grow, Bachgasse 9, 3233 Kilb

 

Zweck der Datenerhebung

Kontaktdaten zur Geschäftsanbahnung für Terminvereinbarungen mit Calendly und über das Kontaktformular.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Ihre Rechte

Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung der personenbezogenen Daten sowie das Recht auf Daten­über­tragung. Zudem haben Sie das Recht auf Widerruf eventuell erteilter Einwilligungen zur Verarbeitung Ihrer personen­bezogenen Daten. Die Recht­mäßigkeit der Verarbeitung der personen­bezogenen Daten bis zum Widerruf wird durch den Widerruf nicht berührt. Weiters haben Sie das Recht auf Wider­spruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Direktwerbung. Im Fall des Widerspruchs werden Ihre personen­bezogenen Daten nicht mehr zum Zwecke der Direktwerbung verarbeitet.

Ihr Vertrauen ist uns wichtig

Wir kümmern uns gerne um Ihre Anliegen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Bei Fragen die Ihnen diese Daten­schutz­erklärung nicht beantworten kann oder wenn Sie mehr Details erfahren wollen, wenden Sie sich an uns:

Ulrike Pfiel e.U., 

Bachgasse 9, 3233 Kilb

Tel: +43 650 481 22 62

Mail: ulrike.pfiel@learnandgrow.at


 Nach Kontaktaufnahme per E-Mail mit uns erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden erteilten Einwilligung. Es besteht keine gesetzliche oder ver­trag­liche Verpflichtung zur Bereit­stellung der personen­bezogenen Daten. Die Nicht­bereit­stellung hat lediglich zur Folge, dass Sie Ihr Anliegen nicht übermitteln und wir dieses nicht bearbeiten können. Sie haben das Recht, Ihre Einwil­ligung jederzeit durch schriftliche Mitteilung zu widerrufen, ohne dass die Recht­mäßig­keit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Diese Website verarbeitet zum Zweck der Überwachung der technischen Funktion und zur Erhöhung der Betriebssicherheit des Webservers auf Grundlage des über­wie­genden berechtigten Interesses des Verant­wortlichen (technische Sicher­heits­maß­nahmen) folgende personen­bezogene Daten in einer Server Protokoll-Datei:

  • aufgerufener Inhalt
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • Browsertyp / Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • IP-Adresse
  • Hostname

Diese Daten werden nur temporär für die Dauer von vier Stunden personenbezogen gespeichert. Danach werden die IP-Adresse und der Hostname anonymisiert.

 

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.